Köhlerverein Neukirchen am Teisenberg

 

 

Jetzt is wieder soweit - in Neukirchen ist Köhlerzeit...

Letzen Mittwoch (02. August) wurde nun unser Kohlenmeiler von unserem Köhlerliesl Silke

und unseren Herrn Pfarrer Martin Klein angezündet.

Ca. 30 Ster Buchen- und Fichtenholz wird aufgerichtet. [Unser Meiler   Der Meiler wird zugemacht

 

Nun soll das Holz in etwas mehr als zwei Wochen verkohlen.

Während unserer Köhlerwochen sorgt ein interessantes Programm

mit Standkonzert der Musikkapelle Neukirchen, Dampfnudelessen, Brotbacken im historischen Brotbackofen,

ein zünftiges Ribiselweinfest oder das Mannschaftshufeisenwerfen für Abwechslung.

Natürlich muss der Meiler Tag und Nacht von unseren Köhlern bewacht werden.

Deshalb freuen wir uns auf viele gemütliche Abende in unserer Köhlerhütte,

an denen natürlich auch Gäste Herzlich Willkommen sind.

Weitere Infos dazu gibt es unter Veranstaltungen.

 

 

 

Weiterlesen …

Auf zum 11. Europäischen Köhlertreffen nach Lembach

Am 27. Juli ging es los. Ein Bus von fast 50 Neukirchner Köhlern fuhr nach Lembach ins schönen Elsass.

Köhlerverein Neukirchen beim 11. Europäischen Köhlertreffen      11. Europäisches Köhlertreffen im Elsass

Unsere Köhlerliesln Silke und Cordula,

unser Europäisches Köhlerliesl Saskia

und unser 1. Bürgermeister Thomas Gasser

präsentierten unseren Vereinauf der Köhlerbühne

 

Nach einer langen Busfahrt mit zusätzlicher Rundfahrt kamen wir in Lembach an.

Wir hatten die Möglichkeit die Burg Fleckenstein oder die Erzgrube Nothweiler zu besichtigen

oder bei einer etwas länger dauernden Wanderung die Umgebung zu erkunden.

Am Samstag machten wir eine Entdeckungsfahrt mit unserem Bus durch das schöne Nordelsass. Einigen von

unseren Mitgliedern wird diese Rundfahrt noch lange in Erinnerung bleiben.

Nach einem Aufenthalt im bezaubernden Wissembourg machten wir eine Weinprobe in Cleebourg.

Der Festabend rundete schließlich unseren Aufenthalt ab.

Es gab also viel zu entdecken und wir konnten einige gemütliche Abende mit unseren

europäischen Köhlerfreunden verbringen. A Gaudi wars auf jeden Fall...

 

 

 

 

Weiterlesen …